über uns

Wir sind Menschen, die eine zukunftsfähige soziale Gemeinschaft aufbauen, vernetzt und kooperierend in einer starken Region und verortet in einem Ökodorf in Gründung.

Was heißt das im einzelnen?

Das Ökodorf Gutleben soll ein Ort sein, an dem Menschen sich zuhause fühlen. Es entstehen unterschiedliche Wohnformen, die den individuellen Bedürfnissen der BewohnerInnen entsprechen.

Wir leben in einer bunten, vielschichtigen Gesellschaft von jung bis alt, in der man sich mit Achtsamkeit begegnet und Spaß am gemeinschaftlichem Wirken hat. Das Ökodorf ist ein Ort, an dem alle respektvoll eingebunden sind, wo lernen Spaß macht, nicht nur für Kinder und unterschiedliche Weltanschauungen Platz haben.

Jede und jeder ist eingeladen, in den Manufakturen, Gemeinschaftsbetrieben, gemeinschaftlichen Werkstätten, Solidarischen Landwirtschaften, Gemeinschaftlichen essbaren Paradiesgärten und im Bildungs- und Seminarzentrum neues zu lernen und die eigenen Fähigkeiten weiter zu entwickeln.

Wir sind eine große Gruppe von Aktiven, zukünftigen BewohnerInnen und Interessierten und arbeiten in verschiedenen Teams nach dem soziokratischen Modell zusammen. Insbesondere unsere Arbeitsgruppen freuen sich über Verstärkung.