Aktuelles

Gründungsvorbereitungen für Verein

In den letzten Wochen hat sich einiges ereignet: die KGs sind gestartet*, ein Hof wurde angeschaut und es fanden viele Gespräche statt. Beim Machen und Tun lernten wir uns auch wieder ein wenig mehr kennen. Wir freuen uns über das entstehende Gemeinschaftsgefühl und auf dessen weitere Vertiefung.

Als nächste Aktivitäten sind Radltour, Sonnwendfeier und Kanutour vorgesehen - übrigens kann hier jede*r Interessierte mitmachen.

Für Ziel und Richtung sorgt bei allen Planungen das Kernteam.

KG Land macht Auftakt

Am Donnertag, 05.04.2018 wird sich die Kreativgruppe (KG) Land erstmals offiziell treffen. Sie macht damit den Auftakt bei den Kreativgruppen-Treffen, von denen weitere - die der KGs Bau, Finanzen und Recht - in den nächsten Wochen folgen. Beim Auftakt-Treffen der KG Land geht es neben dem persönlichen Kennenlernen um ein erstes Brainstorming über die Grundstücks-Findung. Auch gemeinsame Aktivitäten zur Erkundung des Chiemgaus sollen entwickelt und verabredet werden. Wer Lust hat, dabei zu sein oder hilfreiche Tipps hat, kann uns eine Mail senden.

 

Kreativgruppen

Das Kernteam hat die Gründung von Kreativgruppen (KGs) beschlossen.

Die ersten KGs sind die

  • KG Land
  • KG Bauen
  • KG Recht
  • KG Öffentlichkeitsarbeit
  • KG Finanzen

Weitere Kreativgruppen wie die KG leben in Gemeinschaft, die KG Gesundheit, die KG Bildung,... - folgen später hinzu.

Kernteam erweitert

Die Vorbereitungen zum Pionier- & Siedlertreffen nehmen uns derart in Anspruch - da wäre es uns fast durchgerutscht. Das Kernteam hat sich um ein neues engagiertes Mitglied erweitert: Ursula Hüpfl. Sie bringt etliche berufliche und persönliche Kompetenzen mit und ist bereits in alle Abläufe des Kernteams integriert. Das Kernteam freut sich über diesen positiven Zuwachs.

Aktuelles vom Kernteam

Bei einem ganztägigen Arbeitstreffen des Kernteams des Ökodorfs Gutleben am 6.1.2018 wurde gemeinsam die Vision erstellt, welche wir in den nächsten Tagen auf unserer Website veröffentlichen.

Wir haben dabei alle Themen und Ideen visualisiert, von unserem Selbstverständnis, allen möglichen Formen der Ökonomie, unserer aktuellen und zukünftigen Organisationsstruktur, dem gesamten Bildungbereich, unsere Vorstellungen von Gemeinschaft, Kriterien und Wünsche an den Standort, die Bauweise sowie die Lebensart.